Springe zum Inhalt

Schinken selber machen leicht gemacht

Schinken selber machen leicht gemacht

Schinken selber machen, ist einfacher als die meisten denken und Sie brauchen auch nur wenige Werkzeuge.

Was gehört alles dazu, um Schinken selber machen zu können?

Zubehör zum Schinken selber machen
Ein Teil des Zubehör, das Sie zum Schinken selber machen brauchen

 

Das wichtigste beim Schinken selber machen ist das Fleisch, hier brauchen Sie einen zuverlässigen Landwirt der am Besten biologisch wirtschaftet. Der Unterschied ist deutlich zu sehen und vor allem schmeckt man den Unterschied. Des weiteren brauchen Sie scharfe Messer, denn es gibt nichts ärgerlicheres, als wenn man beim Schinken selber machen, mit stumpfem Werkzeug arbeiten muss. Ein großes Schneidebrett ist von Vorteil, da sonst das zuschneiden sehr umständlich werden würde.


Schinken selber machen
bedeutet Qualität und Selbstbestimmung,
also sollte Sie nur frische Gewürze am Stück verwenden. Diese werden später frisch gemahlen. Ein weiterer Aspekt ist das Salz, hier liegt es in Ihrer Hand, ob Sie auf chemische Zusätze verzichten wollen und sich ein Stück Natur auf den Vespertisch zaubern wollen. Beim Salz gibt es sehr große Unterschiede, nicht nur vom Geschmack, sondern auch vom gesundheitlichen Aspekt. Dann sollten Sie Garn oder Fleischhaken haben. Zur Veredelung und Konservierung, sollten Sie einen Räucherschrank oder eine Räucherkammer haben.

Und ohne gute Rezepte und eine genaue Vorgehensweise, geht bekanntlich nichts. Also brauchen Sie noch einen Ratgeber, der Sie an die Hand nimmt und Ihnen zeigt wie es am schnellsten und am einfachsten geht. Wenn alle erforderlichen Schritte, Schritt für Schritt erklärt sind, werden auch Sie im Handumdrehen Ihre Schinken selber machen können.

Warum sich Schinken selber machen auf jeden Fall lohnt

schinken selber machen das erlebnis
Diesen Anblick und Duft bekommen Sie beim Schinken selber machen

 

Nur wer Qualität einsetzt, bekommt zum Schluss auch Qualität. Wenn Sie Schinken selber machen,  haben Sie die Wahl, welche Tiere Sie verwenden, welche Teile der Tiere und welches Herstellungsverfahren Sie umsetzen. Jedes hat seine Vorzüge und bei jedem kommt ein anderes Ergebnis zustande. Sie haben es selbst in der Hand, ob der fertige Schinken geräuchert wird oder Natura vernascht wird.

Auch die Rauchnote können Sie selber festlegen. Jedes Holz hat seine Duftnote und verleiht dem Schinken seine typische Farbe. Schinken selber machen, wird Sie in eine neue Duft-und Geschmackswelt entführen. Wenn Sie es nicht bereits von früher her kennen, dann werden Sie es kaum glauben können. Schinken selber machen bringt ein ganz anderes Geschmackserlebnis zu Ihnen nach Hause, als wie Sie es vom gekauften her gewohnt sind. Allein die Sortenvielfalt ist viel größer, egal ob Sie einen Kochschinken, einen Rohschinken oder einen Wildschinken machen wollen.

Sie brauchen gute und einfach umzusetzende Rezepte und das jeweils beste Herstellungsverfahren und schon werden Sie zum Schinken selber Macher.

Schinken selber machen bringt Spaß und spart jede Menge Geld

Wenn Sie in den Laden gehen und dort ein minderwertigen Schinken kaufen, zahlen Sie Ruck Zuck 10 € je Kilogramm und wie gesagt das ist ein minderwertiger. Gehen Sie zu einem Metzger, der noch alles selber macht und kaufen dort einen trocken gesalzenen Schinken, dann zahlen sie mindestens 18€/kg oder mehr. Wenn es dann noch ein BIO-Schinken sein darf, dann liegen Sie je nach Herstellungsverfahren bis 30€/kg und mehr. Wenn Sie ihre Schinken selber machen, liegen die Kosten viel niedriger. Ein Kilo Fleisch eines konventionellen Schweins, liegt bei etwa 7€, ein gutes Stück BIO-Schwein kostet ca. 12€. Dann kommen lediglich noch ein paar Gramm Salz und Gewürze dazu und schon haben Sie einen Delikatess Schinken der seines gleichen sucht.

Und den Spaß, den Sie beim Schinken selber machen haben werden, ist unbezahlbar. Glauben Sie mir, ich weiß wovon ich da rede 🙂

Jetzt neu das Buch Schinken selber machen

Wenn auch Sie dieses Handwerk beherrschen wollen, dann zögern Sie  nicht länger, greifen Sie jetzt zu und kommen Sie noch heute in den Genuss ihre Schinken selber machen zu können.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann empfehlen Sie mich bitte auf den sozialen Netzwerken weiter.

Danke 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<span style= * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.