Springe zum Inhalt

Über mich

Wie einfach Sie Schinken selber machen können, und wie es zur Erstellung dieser Seite kam.

Darf ich mich Ihnen kurz vorstellen, ich heiße Holger Frech und lebe in dem kleinen von Wald umgebenen Dörfchen Egesheim auf dem Heuberg in Baden Württemberg. Seit nahezu zwei Jahrzehnten stelle ich meine Würste und Schinken mit Begeisterung selber her und würde dies nie mehr missen wollen.

Um was geht es auf dieser Seite?

Auf dieser Seite bekommen Sie einen Einblick darüber, wie einfach die Herstellung von Schinken sein kann, wenn man gute Anleitungen und Rezepte dazu hat. Guten Schinken selber machen, beginnt bereits bei der Auswahl des passenden Fleischstückes und endet nach dem Pökeln und würzen damit, daß er durch das Räuchern den letzten Schliff, quasi das Tüpfelchen auf dem i bekommt und damit vollendet wird.

Ich will Sie dazu inspirieren und ermutigen, selber Hand anzulegen, um so in den Genuss unverfälschter und naturbelassener Fleischwaren zu kommen. Ein Stück Handwerkskunst genießen zu können, das man in einer Metzgerei vergeblich sucht.
Schinken der schmeckt wie in der guten alten Zeit, sorgfältig mit den besten Zutaten zubereitet, natürlich und langsam gereift, mit einer wohlriechenden Rauchnote verfeinert.

Wohlschmeckende und vor allem natürliche Fleisch- und Wurstwaren, sollten nicht der Vergangenheit angehören und immer mehr von Industrieprodukten, die voller Chemie stecken, verdrängt werden.

Aus diesem Grund habe ich vor mehr als 10 Jahren damit begonnen, alles Wissenswerte zusammen zu tragen, um das, was zuvor immer mein leider inzwischen verstorbener Opa gemacht hatte, selbst in die Hand nehmen zu können: Meine Würste und Schinken selber zu machen.

Ich zeige Ihnen auf dieser Seite, was man alles braucht, um Schinken selber machen zu können. Angefangen bei der Fleischauswahl, über die Materialien und Werkzeuge, dem Zusammenstellen der eigenen, frischen und naturbelassenen Gewürzmischungen, bis zum Räuchern und lagern der fertigen Schinken.

Weshalb habe ich diese Seite erstellt?

Nachdem meine selbstgemachten Schinken und Würste, in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis immer beliebter wurden, haben sie mich immer mehr dazu gedrängt, das alte Wissen um die Schinken Herstellung doch auch anderen zugänglich zu machen und darauf zu achten, dass es nicht irgendwann wieder in Vergessenheit gerät.

Auf den Wunsch vieler Bekannter, habe ich bereits vor Jahren begonnen, mein ganzes Wissen und meine Erfahrung in einem Büchlein aufzuschreiben. Das Büchlein wurde im Lauf der Jahre immer dicker und schließlich zu einem Komplett-Ratgeber, wie man Schinken selber macht.
Nachdem etliche damit ihren eigenen Schinken selber gemacht hatten und von der Qualität des Schinkens und der Anleitung derart begeistert waren, haben Sie mich dazu ermuntert, dieses Wissen auch anderen zugänglich zu machen.

Daraufhin habe ich mich daran gemacht, diese Seite zu erstellen und mein mühsam erworbenes Wissen auch anderen zur Verfügung stellen zu können. Somit können jetzt auch andere erleben, wie sehr es einen mit Stolz und Freude erfüllt, wenn man einen selbstgemachten Schinken aus der Rauchkammer holen und anschneiden kann. Das einzigartige Geschmackserlebnis eines naturbelassenen Schinkens schmecken zu können.

Ich kann mich noch sehr gut an meine Anfänge erinnern, als ich mit dem Wurst und Schinken selber machen begonnen habe. Ich mußte mühsam alles Wissen aus Aufzeichnungen und Erinnerungen zusammentragen und war froh, über jede Hilfe, die ich bekommen konnte. Diese Seite ist nun meine Art Danke zu sagen und ich möchte mit Ihr so vielen Menschen wie möglich dabei helfen, ihren eigenen Schinken selber machen zu können.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite und viel Erfolg und Freude beim Schinken selber machen!

Herzlichst Ihr Holger Frech

Der Macher von Schinken selber machen