Springe zum Inhalt

Wie groß ist der Aufwand Schinken machen?

Hallo Schlemmerreisender
und zukünftiger Schinken-Macher.

Schinkenmachen ist doch ein Riesen Aufwand !?
Gleich wissen Sie, dass dem nicht so ist 😉

Die Werkzeuge kennen Sie bereits, nun sage ich Ihnen, was Sie damit anstellen.

  • Kaufen Sie sich ein gutes Stück Fleisch je nach Rezept oder Vorliebe bei Ihrem Metzger des Vertrauens.

Rohes Stück Fleisch zum Schinken selber machen

 

  • Nun wird das große Fleischstück mit dem Messer mit der breiten Klinge grob zugeschnitten.

grober Zuschnitt des Schinken

 

  • Jetzt folgt das fein beschneiden mit der schmalen Klinge, damit der Schinken später auch ein wahrer Leckerbissen wird ohne störende Einflüsse.

Feiner Zuschnitt des Schinken

 

  • Im Anschluss wird das gute Stück genau gewogen um die erforderliche Salz-Gewürzmischung selbst herstellen zu können.

Das Abwiegen beim Schinken selber machen

 

  • Dann folgt das Einsalzen und Würzen in der Schüssel.

Schinken selber einsalzen

 

  • Nun bekommt der Schinken eine Schnur oder einen Fleischhaken und wird zum Reifen aufgehängt.

Fleischhaken einziehen

 

Wenn Sie das alles gemacht haben, sind gerade einmal maximal 30 Minuten vergangen! Alles andere was jetzt noch folgt, braucht seine Zeit, doch Sie tun dabei kaum was anderes, als zu warten bis Ihre Köstlichkeiten fertig sind.

Wenn der Schinken seine Reife erfahren hat, geht es ans Veredeln.

  • Der Schinken wird nun geräuchert, bis er seine ganze Geschmacksfülle erreicht hat und zusätzlich konserviert ist.

Räucherschrank um die fertigen Schinken zu räuchern

 

  • Jetzt folgt der große Moment:

Der Schinken kann angeschnitten und verkostet werden.

Schinken-selber-machen-bringt-Genuss

Sie werden staunen was für wahrhafte Köstlichkeiten mit dieser einfachen Herstellungsart gezaubert werden können.

Ich verrate Ihnen noch zwei der großen Geheimnisse, was die besten Schinken ausmacht ….
Es ist zum einen das Salz und das andere ist die Zeit und Ruhe.

Doch jetzt soll es für heute erstmal genug sein, in der nächsten Mail geht es um den Zeitpunkt und was Sie sonst noch wissen sollten.

Wenn Sie bereits jetzt mehr Info`s zum Thema Schinken machen haben wollen, schauen  Sie einfach meine Seite an.

Hier habe ich Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt.

Bis bald und alles Gute,
Ihr Schinken- und Wurstmacher
Holger Frech

Der Macher von Schinken selber machen